Home » Allgemein

Verarbeitungsverzeichnis dsgvo Muster ausgefüllt

11 August 2020 No Comment

a) Auskunftsrecht Sie haben das Recht, Informationen über Ihre gespeicherten Daten unentgeltlich zu erhalten. Auf Wunsch informieren wir Sie schriftlich darüber, welche personenbezogenen Daten wir gemäß geltendem Recht über Sie gespeichert haben. Dazu gehören auch herkunfts- und Empfänger der Daten sowie der Zweck der Datenverarbeitung. b) Recht auf Berichtigung Sie haben das Recht, ihre Daten bei uns berichtigen zu lassen, wenn sie falsch sind. In diesem Fall können Sie eine Einschränkung der Verarbeitung verlangen, z.B. wenn die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten bestritten wird. c) Recht zu blockieren Sie können auch Ihre Daten sperren lassen. Um sicherzustellen, dass Ihre Daten jederzeit blockiert werden können, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei gespeichert werden. d) Widerrufsrecht Sie können auch die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. Wenn eine solche Verpflichtung besteht, werden wir Ihre Daten auf Anfrage sperren.

Wenn die entsprechenden gesetzlichen Anforderungen erfüllt sind, werden wir Ihre personenbezogenen Daten auch dann löschen, wenn Sie dies nicht anfordern. e) Recht auf Datenübertragbarkeit Sie sind berechtigt, von uns die Übermittlung der uns übermittelten personenbezogenen Daten in einem Format zu verlangen, das die Übermittlung an eine andere Partei ermöglicht. f) Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde Sie können sich bei einer der Datenschutzaufsichtsbehörden beschweren. Wenn Sie uns per E-Mail oder Kontaktformular kontaktieren, stimmen Sie der elektronischen Kommunikation zu. Im Rahmen der Kontaktaufnahme werden personenbezogene Daten erhoben. Welche Daten im Falle eines Kontaktformulars erhoben werden, entsteht im jeweiligen Kontaktformular. Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen werden nur zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage und für eventuelle Folgefragen gespeichert.

Wenn jedoch die IP-Anonymisierung in unserem Online-Angebot aktiviert ist, wird Google Ihre IP-Adresse in Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Unterzeichnerstaaten des Vereinbarungs über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor abschalten. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung des Online-Angebots auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten des Online-Angebots zusammenzustellen und um uns weitere mit der Nutzung des Online-Angebots und der Nutzung des Internets verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die von Ihrem Browser während des Google Analytics-Prozesses übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Comments are closed.